Superb Slideshow

Mittelschaumpistole

Mittelschaumpistole  
   Die Mttelschaumpistole wird bei unserer Feuerwehr als
   Schaumschnellangriff für Brände im Geräteraum 6 TLF verlagert.

   Anwendung:
   Durch die Injektorwirkung des Wasserstrahls wird das Schaummittel
   vom Behälter angesaugt, vermischt sich und tritt als Schaum
   aus dem Schaumrohr.
   Festkupplung Storz D und Schaummittelflasche, 2 l, ungefüllt.

   Betriebsdruck: 2 bis 4 bar
   Wasserleistung: 30 bis 40 l / min
   Wurfweite: 2 bis 4 m
   Spritzdauer bei 2 l Schaummittel: 1,5 - 2 min
   Schaummenge: 6 m³
   Gewicht: 3,2 kg


  
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest