Superb Slideshow

Druckbegrenzungsventile

Druckbegrenzungsventile   

   Das AWG - Druckbegrenzungsventil wird in der Regel vorm
   Verteiler oder am TLF zur Wasserversorgung eingebaut.
   Ein - und Ausgang mit drehbarer Knagge Storz B
   Überlauf über B Festkupplung,
   Die Druckeinstellung zwischen 2 und 16 bar erfolgt
   am Manometer.

   Verlagert im Geräteraum 5 TLF.

 

 




  



FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest