Superb Slideshow

Besucher

Heute3
Gestern13
Woche47
Monat303
Insgesamt190552

Wetter

 

Unwetterwarnungen

 

Unwetterwarnzentrale
BRAND -  WOHNHAUS OBERNBERG  26.10.2010 (01:53 - 03:38 Uhr)

Am 26.10.2010 wurde die Feuerwehr Katzenberg aufgrund der Alarmstufe 2, in den Pflichtbereich Obernberg zu einem Mehrparteienhausbrand in Vormarkt Ufer gerufen.

Am Alarmierungstext war zu lesen: MEHRPARTEIENHAUS, VORHAUS STARK VERRAUCHT, PERSONEN SIND NOCH IN DEN WOHNUNGEN.

Ein in Flammen stehendes Kellerabteil welches rasch gelöscht werden konnte, verrauchte erst das gesamte Stiegenhaus und anschließend auch alle Wohnungen in der sich noch Bewohner befanden. Es konnten 7 Personen mittels Schiebeleitern gerettet werden, 3 Personen gelang die Flucht durchs Stiegenhaus. Dabei wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt und durch die Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Unsere Feuerwehr beteiligte sich an der Menschenrettung und bei der Errichtung eines Atemschutzsammelplatzes.

IMG_0998IMG_1001IMG_1007

Insgesamt standen 8 Feuerwehren, Notarzt, Rettung und die Polizei im Einsatz.
Für unsere Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden  beendet.

IMG_1005tn_DSC_0242tn_DSC_0245tn_DSC_0241tn_DSC_0250tn_DSC_0260tn_DSC_0266tn_DSC_0267

Foto: FF Weilbach, FF Katzenberg 

Einsatzleiter: HBI Hurt Alfred (FF Obernberg)
Eingesetzte Mannschaft: 13 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KLF
Eingesetzte Feuerwehren: FF Obernberg, FF Reichersberg, FF St. Georgen, FF Ried,
                                       FF Weilbach, FF Mörschwang, FF Kirchdorf, FF Katzenberg
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest