Superb Slideshow

Besucher

Heute12
Gestern9
Woche58
Monat477
Insgesamt192351

Wetter

 

Unwetterwarnungen

 

Unwetterwarnzentrale
VERKEHRSREGLER-LEHRGANG IN ANTIESENHOFEN am 31.03.2012

Verkehrsregler-LG  
   Das Abschnittskommando Obernberg hielt
   am 31. März den Verkehrsregler-Lehrgang
   bei der Feuerwehr in Antiesenhofen ab.

Abschnittsfeuerwehrkommandant, BR Hans Wimmer 
begrüßte insgesamt 50 Feuerwehrfrauen und Männer aus dem Abschnitt Obernberg, die am Vormittag sowie am Nachmittag den Lehrgang besuchten.

Von unserer Feuerwehr nahmen 4 Kameraden teil.

Unter fachlicher Leitung von Polizei-Bezirkskommandant-Stellvertreter Chefinspektor Wolfgang Zieher wurden die Teilnehmer im theoretischen Teil über die rechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen in Kenntnis gesetzt.
Im zweiten Teil der Ausbildung wurde dann dieses Wissen in die Praxis umgesetzt.
Dabei galt es den Verkehr auf nur einer Fahrspur wechselseitig an einer Einsatzstelle vorbeizulotsen, sowie eine simulierte Unfallstelle auf einer Kreuzung mittels
3 Lotsenposten zu regeln.
 
Um die Ausbildung praxisnahe zu gestalten, wurde die Kommunikation ausschließlich per Funk durchgeführt, was den Einsatzleiter der Lotsengruppe enorm forderte. 
Sicheres und bestimmtes Auftreten sowie die einwandfreie Zeichengebung lösten so manche knifflige Situation.
Bezirksinspektor Josef Bruckbauer, Kommandant der FF Antiesenhofen, sowie
OAW Bernhard Ranseder unterstützten den Ausbildungsleiter und standen den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.

Verkehrsregler-LGVerkehrsregler-LGVerkehrsregler-LG

Die Feuerwehr Katzenberg ist nun stolz insgesamt 25 ausgebildete Feuerwehrkameraden, die den Verkehrsregler-Lehrgang absolvierten, in ihren Reihen zu haben.
Besonders beim 3-tägigen Weihnachtsmarkt im Schloss Katzenberg, ist es die Aufgabe der Lotsen den Verkehr im Ortsgebiet zu regeln.


Text und Fotos: BFK Ried, FF Katzenberg

 

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest