Superb Slideshow

Besucher

Heute12
Gestern12
Woche83
Monat335
Insgesamt189543

Wetter

 

Unwetterwarnungen

 

Unwetterwarnzentrale
TAG DER ATEMSCHUTZWARTE IN ST. MARTIN i.I.  am 28.04.2012

Tag der AS-Warte  
   Das Abschnittsfeuerwehrkommando Obernberg 
   veranstaltete im Bereich Atemschutz einen Ausbildungstag
   in St. Martin im Innkreis.

Bezirkskommandant OBR Prenninger Fritz, Abschnittskommandant BR Wimmer Hans, Abschnittsatemschutzwart OAW Danninger Martin sowie Kommandant der FF St. Martin HBI Voglhuber Karl begrüßten am Morgen ingesamt 22 Teilnehmer und 10 Ausbilder bzw. Vortragende im Feuerwehrhaus St. Martin.

Unter den Vortragenden war auch der 1. Kdt der FF Osterhofen (Bayern), der Vormittag zum Thema Hohlstrahlrohr referierte und Nachmittag mit den anwesenden AS-Träger das Training absolvierte.

Aus unserer Feuerwehr nahm OFM Schießl Manuel am AS-Warte Tag teil.

Dieser Tag galt vor allem jenen Kameraden, die mit dem Amt als Atemschutzwart oder des Stellvertreters viel Verantwortung in der Feuerwehr übernommen haben.

Geplant und organisiert wurde der Ausbildungstag durch OAW Danninger, der einen lehrreichen und schweißtreibenden Tagesablauf für die Atemschutzträger gestaltete.

Vormittag wurde im Lehrsaal durch Vorträge viel theoretisches Wissen  und Erlebtes im Einsatz an die Teilnehmer weitergegeben.

Tag der AS-WarteTag der AS-WarteTag der AS-Warte


Vormittag:

Taktik, Schutzausrüstung,
Ausbildung in der Feuerwehr
OAW Danninger Martin, AB Obernberg
Hohlstrahlrohr, Schutzausrüstung 1. Kdt Ziegler Manfred, FF Osterhofen
Brandverlauf, Überdruckbelüftung OBR Prenninger Friedrich, BFK Ried
Brandursachenermittlung HBI Bruckbauer Josef, AB Obernberg

Am Nachmittag wurden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt und ein Stationsbetrieb in einem Abbruchhaus durchgeführt.

Ein Thema war das Absuchen von Räumen, wo die Teilnehmer in 2 Stockwerken verschiedenste Suchtechniken in unterschiedlichen Ausgangslagen durchführten.
Danach ging es zum Hohlstrahlrohrtraining.
Hier wurde der Umgang mit dem Strahlrohr, Durchflussmenge, Blocken, Türöffnung und Vorgehen geübt.
Zum Abschluss wurde mit den Atemschutzträgern eine Wärmegewöhnung im Keller des Hauses durchgeführt.
Hier galt es das bereits Erlernte beim Hohlstrahlrohrtraining gleich in die Praxis umzusetzen und den Brand im Keller erfolgreich zu bekämpfen.

Wie bei jeder Station gab es danach durch die Ausbilder eine Nachbesprechung.

Bei der Abschlussbesprechung bedankte sich Abschnittsatemschutzwart OAW Danninger nochmals für die Teilnahme und das Interesse am Tag der AS-Warte.

Tag der AS-WarteTag der AS-WarteTag der AS-WarteIMG_285Tag der AS-WarteTag der AS-WarteTag der AS-Warte
Tag der AS-WarteTag der AS-WarteTag der AS-Warte

 

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest