Superb Slideshow

Besucher

Heute3
Gestern13
Woche47
Monat303
Insgesamt190552

Wetter

 

Unwetterwarnungen

 

Unwetterwarnzentrale
Übung Kellerbrand
   

   Am Donnerstagabend übte die Feuerwehr Katzenberg
   einen Kellerbrand im Schlosshof.


Übungsverantwortlicher OAW Danninger Martin versuchte die Übung realistisch wie möglich zu gestalten und teilte die anwesenden Kameraden ein.

Der Alarmierungstext lauterte: "Kellerbrand im Schlosshof, 1 Person vermisst!".

Bei der Anfahrt des Tanklöschfahrzeuges zum Gebäude drang dichter Rauch
(vom Nebelgerät) aus den Kellerfenstern.

Durch die Einsatzmeldung ließ der Einsatzleiter bereits im Fahrzeug einen Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera ausrüsten.
Nachdem die Einsatzstelle ausgeleuchtet und abgesichert war, wurde ein Verteiler gesetzt,  3 C-Schläuche und das C-Hohlstrahlrohr bereitgestellt.
Der Atemschutztrupp drang in Keller vor und konnte bereits nach kurzer Zeit die Person (Übungspuppe) mit Hilfe der WBK auffinden und rausbringen.
Während der Keller belüftet wurde, ging der AS-Trupp noch runter um den Brandherd zu lokalisieren und abzulöschen.

Nach Übungsende gab es eine Nachbesprechung vor Ort in der unser Kommandant sich für den Ablauf der Übung und die zur Verfügung gestellte Räumlichkeit bei den Verantwortlichen bedankte.

Übung KellerbrandÜbung KellerbrandÜbung Kellerbrand


Übungsleiter: BI Schachinger Josef
Eingesetzte Mannschaft: 9 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest