Superb Slideshow

Besucher

Heute15
Gestern9
Woche24
Monat235
Insgesamt190916

Wetter

 

Unwetterwarnungen

 

Unwetterwarnzentrale
Übung Alarmstufe 2 Geinberg
   
  Am Donnerstag, den 20. September fand am Gelände
  der Therme Geinberg eine Übung der Alarmstufe 2 statt.


Die Übung war in 4 Szenarien unterteilt, die von den Kameraden der Feuerwehr Geinberg geleitet wurden.

Ein Szenario davon war ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Hoftrac auf einem Parkplatz.

Lage: Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge, 2 verletze Personen, Staplergabel im
           Beifahrerbereich eingedrungen

Beim Eintreffen unserer Feuerwehr war bereits das Rote Kreuz vor Ort und versorgte
2 verletzte Personen.
Nachdem die Lage erkundet, unsere Gerätschaften aufgebaut und das Fahrzeug gesichert war, begannen wir mit der Rettung der Personen mittels hydraulischem Bergegerät.
Die ebenfalls eingeteilte Feuerwehr Mühlheim stellte die Beleuchtung auf und Feuerlöscher bereit.
Der Fahrer konnte schnell geborgen werden, jedoch die Rettung des Beifahrers erwies sich etwas schwieriger.

Übung Alarmstufe 2 GeinbergÜbung Alarmstufe 2 GeinbergÜbung Alarmstufe 2 Geinberg

Um zu den Patienten zu gelangen wurde als Erstes der Hoftrac etwas angehoben um die Staplergabeln zu entfernen.
Da zuwenig Platz war um die Türe zu entfernen, entschloss man sich das Dach abzutrennen und über die Heckseite den Beifahrer zu bergen.
Durch einen Kurzschluss, der durch eine Nebelmaschine simuliert war, begann der PKW zu rauchen.
Durch die bereitgestellten Löschmittel konnte der vermeintliche Brand jedoch schnell gelöscht werden.
Als die verletze Person der Rettung übergeben war, hieß es für die eingesetzten Feuerwehren "Zusammenräumen aller Geräte - Übungsende".
Insgesamt nahmen 8 Feuerwehren mit ca. 60 Männer/Frauen an der Übung teil.

Bei der Abschlussbesprechung wurden nochmals alle Szenarien durch die Blaulichtorganisationen erörtet und ein Dank für die Übung und dem Übungsablauf der Leitung der Therme Geinberg sowie der Feuerwehr Geinberg ausgesprochen.

Übung Alarmstufe 2 GeinbergÜbung Alarmstufe 2 GeinbergÜbung Alarmstufe 2 Geinberg
Übung Alarmstufe 2 GeinbergÜbung Alarmstufe 2 Geinberg


Übungsleiter: HBI Tiefenthaler Hans-Peter
Gruppenkommandant FF Katzenberg: HBI Danninger
Eingesetzte Mannschaft: 10 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF
Eingesetzte Feuerwehren: FF Geinberg, FF Moosham, FF Gurten, FF St. Georgen, 
                                            FF Mühlheim, FF Kirchdorf, FF Ried, FF Katzenberg
Weitere Einsatzkräfte: Rotes Kreuz, Polizei,  
                                      Hr. Kaser-Verantwortlicher Therme Geinberg
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxPinterest